Eigentlich wäre jetzt «Zibelimäret-Zeit». Nachdem dieser Anlass leider wiederum dem «Corona»-Virus zum Opfer gefallen ist, hat der Kirchenchor beschlossen, trotzdem einige Zibelizöpfe herzustellen. Wer Interesse an einem Zopf hat, kann sich bei der Präsidentin Ursula Meise oder einem unserer Chormitglieder melden.
Der Reinerlös geht vollumfänglich an gemeinnützige Institutionen. Wir haben diese in den vergangenen Jahren immer unterstützt und möchten dies trotz fehlenden Zibelimäret-Einnahmen auch dieses Jahr tun.
Wir freuen uns auf viele kauffreudige Interessenten.

Write a comment:

*

Your email address will not be published.

achtzehn − sieben =

© 2019 Pfarrei Oensingen I Impressum I Datenschutz