29.09.2017

Rückblick Pfarreifest vom Sonntag, 17. September

 

Unser zweites Pfarreifest in der neuen Form hat wiederum grossen Anklang gefunden. Mit dem speziell gestalteten Familiengottesdienst, welcher auch den Erntedank mit einschloss, haben die Feierlichkeiten begonnen. Unsere Pfarrkirche war für einmal fast zu klein und es haben auch viele Kinder am Gottesdienst aktiv mitgewirkt. Gemeinsam haben die Schulkinder drei Lieder vorgetragen.

Die Kleineren haben zum Gabengang die verschiedenen Gaben zum Altar getragen und die grösseren waren beim Vorlesen der verschiedenen Texte eifrig mit dabei.

Beim anschliessenden Apéro fanden erste interessante Gespräche statt. Im Pfarreiheim und Pfarrgarten konnte dann das feine, vom Kirchenchor hergestellte Pilz-Risotto mit Salat und Bratwürste genossen werden. In der Kaffeestube wartete anschliessend ein reichhaltiges Dessert-Buffet mit Kaffee oder Tee auf die Gäste, welche von Mitgliedern der Frauengemeinschaft betreut wurden.

Mitglieder des Kirchgemeinderates haben für die Erwachsenen ein interessantes Fotoquitz vorbereitet.

Für die Kinder haben die MINI mit ihrem Betreuerteam verschiedene Spiele und Bastelaktionen organisiert. Das selbst, am offenen Feuer, gebackene Steckenbrot fand grosse Begeisterung und schmeckte herrlich.

An dieser Stelle allen Beteiligten - Kirchgemeinde- und Pfarreirat sowie den Pfarreivereinen - ein herzliches Dankeschön für das grosse Engagement. Dank aber auch allen Besucherinnen und Besuchern.                                                Pfarrei und Kirchgemeinde